Schließtage und Ferien im Hort

Die Ferientage werden zu Beginn des Betriebsjahres mit dem Träger vereinbart und nach Rücksprache mit dem Elternbeirat für das gesamte Kindergartenjahr festgelegt. Die Festlegung der Schließtage erfolgt unter Berücksichtigung der betrieblichen Rahmenbedingungen, personellen Ressourcen und der Frequentierung während der Schulferien.

In den letzten Jahren hat sich die Anzahl auf max. 26 Schließtage beschränkt.

Generell geschlossen ist:

  • Buß- und Bettag
  • Tage zwischen Weihnachten und Neujahr
  • Vier Tage nach Ostermontag
  • Sommerferien - 3 Wochen im August

Bei Bedarf zusätzlich 1 – 2 Konzeptionstage.


Letzte Änderung am 02. April 2017.